Förderung

Das Seminarangebot wird zum Teil gefördert durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration. Das Seminarangebot ist unentgeltlich. Die Förderung durch die Bundesinitiative „Frühe Hilfen und Familienhebammen“ ermöglicht ein Seminarangebot, für das lediglich die Fahrt-, Verpflegungs- und Übernachtungskosten von den Teilnehmenden selbst zu tragen sind. Übernachtungsmöglichkeiten sind von den Teilnehmenden selbst zu buchen.